03-08-22

Projekt FERMAN


Gedenken an den 3. August 2014 – Völkermord an den Ezid_innen

Celle, 03.08.2022. „Am heutigen Tag erinnern wir an die Ezid_innen, die dem Genozid zum Opfer gefallen sind. Die getötet, verschleppt und versklavt wurden und an diejenigen, die im Kampf gegen den IS gestorben sind“, so Dr. Leyla Ferman von der...

27-06-22

Nachruf


Wir trauern um Ariel Yahalomi

Ariel Yahalomi wurde als Artur Dimant am 26. Oktober 1923 als einziges Kind einer jüdischen Familie geboren, die schon seit mehreren Generationen im polnischen Zawiercie lebte.  Nach mehreren Stationen der Zwangsarbeit und in Ghettos wurde er mit...

10-06-22

Pressemitteilung


Genozide sind kein Relikt der Vergangenheit – Prozessbeobachtung im Staatsschutzverfahren gegen Romiena S.

Celle, 10. Juni 2022. „Am Beispiel des Verfahrens gegen Romiena S. beobachten wir, wie Menschen zu Täter_innen werden und Genozide rechtlich aufgearbeitet werden“, erläutert Dr. Leyla Ferman von der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten. Im...

13-05-22

Aktuelles


Öffnungstermine für die Besichtigung des Lernortes M.B. 89 im Sommer 2022

In den Sommermonaten öffnen wir den Lernort M.B. 89 an ausgewählten Terminen wieder für Besucher_innen! Den Anfang macht der Internationale Museumstag am 15. Mai. Zu diesem Termin bietet die Gedenkstätte Bergen-Belsen zwei Rundgänge in der heutigen...

12-05-22

Aktuelles


Neu aufgestellt begleitet der Stiftungsbeirat die Arbeit der niedersächsischen Gedenkstätten

 

Am Montag wurde mit Prof. Menachem Rosensaft ein im DP-Camp Bergen-Belsen Geborener Vorsitzender des Beirats der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten. Obwohl die Stiftung aufgrund der spezifischen Geschichte des KZ Bergen-Belsen noch Kontakt zu...

09-05-22

Pressemitteilung


15. Mai 2022: Internationaler Museumstag in den niedersächsischen Gedenkstätten

Am Sonntag, 15. Mai, ist wieder Internationaler Museumstag. In Niedersachsen und Bremen beteiligen sich auch Gedenk- und Dokumentationsstätten zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur.

 

Warum sind Gedenk- und Dokumentationsstätten auch...

20-04-22

Aufruf


Fotos und andere Dokumente zum KZ Bergen-Belsen gesucht

Liebe Mitbürger_innen der Region Bergen/Celle,

 

kurz vor Kriegsende wurden die Akten des Konzentrationslagers Bergen-Belsen noch fast vollständig zerstört. In den vergangenen Jahren hat die Gedenkstätte Bergen-Belsen einige dieser Lücken in der...

14-04-22

Gedenkfeier 2022


77. Jahrestag der Befreiung des KZ Bergen-Belsen

 

Am 8. Mai werden wir in der Gedenkstätte Bergen-Belsen anlässlich des 77. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen gedenken. Dieses Gedenken findet vormittags im geschlossenen Kreis der Stiftungsgremien statt.

 

Beim...

01-04-22

1. April 2022


Lesung mit Ronen Steinke "Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich"

Am Freitag, 1. April 2022, liest Jurist, Redakteur und Autor Dr. Ronen Steinke aus seinem kürzlich erschienen Buch "Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich. Die neue Klassenjustiz". Die Lesung findet um 19 Uhr im Dokumentationszentrum der Gedenkstätte...

21-03-22

Pressemitteilung


Neu gegründetes Hilfsnetzwerk will Überlebende der NS-Verfolgung in der Ukraine unterstützen

Der Krieg in der Ukraine hat verheerende Auswirkungen für Millionen von Menschen und die Lage wird immer dramatischer. Auch etwa 42.000 Überlebende von NS-Lagern und -Verfolgungsmaßnahmen leben in der Ukraine. Ihnen muss jetzt und langfristig vor Ort...