15-07-20

Familien in der Geschichte – Geschichten in der Familie


trinationale Begegnung „Die Geschichte beginnt in der Familie“

Die trinationale Begegnung „Die Geschichte beginnt in der Familie – Dialog der Generationen” richtet sich an Studierende aus Polen, Deutschland und der Ukraine, die sich mit dem Thema Familiengeschichte beschäftigen wollen. Ausgehend von...

15-07-20

Neues digitales Bildungsformat


Bergen-Belsen EduLab

Im Herbst 2020 startet die Gedenkstätte Bergen-Belsen ein auf drei Jahre angelegtes Programm zur Auseinandersetzung mit der Frage, was Vermittlungsarbeit von Gedenkstätten in der viel beschworenen Zeit nach den Zeitzeug_innen sein kann.

Wie können...

06-07-20

Das Museumscafé öffnet wieder!


Neue Öffnungszeiten des Museumscafés

Das Museumscafé der Gedenkstätte Bergen-Belsen ist wieder geöffnet, aufgrund der Coronapandemie zunächst noch mit eingeschränkten Öffnungszeiten:

Mo - Do: 11 Uhr bis 14 Uhr
Fr - So: 11:30 Uhr bis 15 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!...

25-06-20

Neues Dokumentationszentrum der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel


Virtueller Architekturrundgang

Anlässlich des Tages der Architektur 2020 stellt ein Film die architektonische Gestaltung des Neubaus des Dokumentationszentrums der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel vor, in dem die neue Dauerausstellung "Recht. Verbrechen. Folgen. Das...

26-05-20

Video


Stadtgeschichten – Das Massaker von Celle

Das Format „Stadtgeschichten“ des Celler Lokalsenders Kanal29 behandelt verschiedene Aspekte der Lokalgeschichte. Dr. Jens-Christian Wagner, Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, berichtet in diesem Rahmen über das Massaker von...

15-05-20

Digitales Lernen in Corona-Zeiten


Relaunch des Bildungsportals geschichte-bewusst-sein.de

Angesichts der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Schließung von Schulen und Museen hat die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten ihr Online-Bildungsportal

07-05-20

Ergebnisse des Geschichtswettbewerbs von NDR und Stiftung niedersächsische Gedenkstätten veröffentlicht


"Befreit! Und dann?"

Der NDR und die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten hatten anlässlich des 75. Jahrestages des Kreigsendes einen Geschichtswettbewerb für junge Menschen von 15 bis 25 Jahren ausgeschrieben. Dabei ging es um die Frage, wie es für die Überlebenden...

07-05-20

Die Heimkehr der befreiten Gefangenen des Strafgefängnisses Wolfenbüttel


Kriegsende 8. Mai 1945

Die am 11. April 1945 in Wolfenbüttel und am 27. April 1945 in Brandenburg-Görden befreiten Gefangenen des Strafgefängnisses Wolfenbüttel wollten möglichst schnell zu ihren Familien zurückkehren. Der Heimweg war teilweise chaotisch, mühsam und vor...

06-05-20

Corona-Epidemie


Ausstellungen wieder geöffnet, bis auf weiteres keine Veranstaltungen

Die Gedenkstätten in der JVA Wolfenbüttel und Bergen-Belsen sind wieder für Interessierte geöffnet! Leider finden aufgrund der aktuellen Bedrohung durch die Corona-Epidemie bis auf Weiteres in der Gedenkstätte Bergen-Belsen und der Gedenkstätte in...

24-04-20

30 Jahre Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel


Jubiläum

Am 24. April 1990 wurde die Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel in den Räumen des ehemaligen Hinrichtungsgebäudes eröffnet. Eine Ausstellung mit dem Titel "Nationalsozialistische Justiz und Todesstafe" bildete den Kern der Gedenkstätte. Etwa 200...