April 2021

  • Digitale Eröffnung der Ausstellung „Kinder im KZ Bergen-Belsen“ im Museum Lüneburg

    15. April 2021

    18:00 - 20:00

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Digitale Eröffnung der Ausstellung „Kinder im KZ Bergen-Belsen“ im Museum Lüneburg

    15. April 2021

    18:00 - 20:00

    Programm:

     

    • Begrüßung: Prof. Dr. Heike Düselder (Museum Lüneburg)
    • Grußwort: Ulrich Mädge (Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg)
    • Thematische Einführung: Diana Gring (Stiftung niedersächsische Gedenkstätten)
    • Zeitzeugengespräch mit Celino Bleiweiss (Überlebender des KZ Bergen-Belsen)
    • Epilog: Prof. Dr. Achatz von Müller (Leuphana Universität Lüneburg)

     

    Anmeldung zur Teilnahme über Zoom ist im Ticketshop des Museums möglich.

     

    Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie auf der Webseite.

     
  • Digitales Gedenken: 76. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen

    15. April 2021

    19:00 - 20:00

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Digitales Gedenken: 76. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen

    15. April 2021

    19:00 - 20:00

    Das diesjährige Gedenken findet als Sendung statt. Zusätzlich finden Sie auf der Website www.befreiung1945.de am 15. April Gedenkmomente, Grußbotschaften und weitere Videobeiträge.
    Wir freuen uns, wenn Sie uns im gemeinsamen Gedenken an diesem Tag aus der Ferne begleiten.

     

    Weitere Informationen zum Programm der Gedenkzeremonie finden Sie in unserer Einladung: Download

     
  • Kinder im KZ Bergen-Belsen - Digitale Fortbildung für außerschulische und schulische Multiplikator_innen

    28. April 2021

    14:00 - 17:00

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Kinder im KZ Bergen-Belsen - Digitale Fortbildung für außerschulische und schulische Multiplikator_innen

    28. April 2021

    14:00 - 17:00

    Im KZ Bergen-Belsen waren unter den rund 120.000 inhaftierten Menschen aus nahezu ganz Europa auch etwa 3.500 Kinder unter 15 Jahren. Zeugnisse dieser Kinder und Dokumente, die über sie berichten, sind der Kern pädagogischer Materialien, die von der Gedenkstätte Bergen-Belsen entwickelt wurden. Diese können in der Schule und in außerschulischen Zusammenhängen genutzt werden, auch unabhängig von einem Besuch der Gedenkstätte. In der Fortbildung stellen wir Ihnen ausführlich das Material in seinem historischen Kontext vor. Gemeinsam besprechen wir didaktische Fragestellungen und praktische Einsatzmöglichkeiten.

    Voraussetzung für die Teilnahme

    Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon, genutzt wird das Konferenzprogramm Zoom. Die Zugangsdaten für die Teilnahme erhalten Sie kurz vorher von uns.

     

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

     

    Anmeldungen bitte verbindlich per Mail an bildung.bergen-belsen@stiftung-ng.de unter Angabe des Datums der Fortbildung, Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Telefonnummer sowie der Institution, für die Sie tätig sind, und ggf. der Fächerkombination bis Montag, den 26. April 2021.

     

    Nach Eingang Ihrer Anmeldung bekommen Sie von uns eine Bestätigung für Ihre Teilnahme.

     

Mai 2021

  • Kinder im KZ Bergen-Belsen - Digitale Fortbildung für außerschulische und schulische Multiplikator_innen

    05. Mai 2021

    14:00 - 17:00

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Kinder im KZ Bergen-Belsen - Digitale Fortbildung für außerschulische und schulische Multiplikator_innen

    05. Mai 2021

    14:00 - 17:00

    Im KZ Bergen-Belsen waren unter den rund 120.000 inhaftierten Menschen aus nahezu ganz Europa auch etwa 3.500 Kinder unter 15 Jahren. Zeugnisse dieser Kinder und Dokumente, die über sie berichten, sind der Kern pädagogischer Materialien, die von der Gedenkstätte Bergen-Belsen entwickelt wurden. Diese können in der Schule und in außerschulischen Zusammenhängen genutzt werden, auch unabhängig von einem Besuch der Gedenkstätte. In der Fortbildung stellen wir Ihnen ausführlich das Material in seinem historischen Kontext vor. Gemeinsam besprechen wir didaktische Fragestellungen und praktische Einsatzmöglichkeiten.

    Voraussetzung für die Teilnahme

    Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon, genutzt wird das Konferenzprogramm Zoom. Die Zugangsdaten für die Teilnahme erhalten Sie kurz vorher von uns.

     

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

     

    Anmeldungen bitte verbindlich per Mail an bildung.bergen-belsen@stiftung-ng.de unter Angabe des Datums der Fortbildung, Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Telefonnummer sowie der Institution, für die Sie tätig sind, und ggf. der Fächerkombination bis Montag, den 03. Mai 2021.

     

    Nach Eingang Ihrer Anmeldung bekommen Sie von uns eine Bestätigung für Ihre Teilnahme.

     

Juni 2021

  • Kinder im KZ Bergen-Belsen - Digitale Fortbildung für außerschulische und schulische Multiplikator_innen

    02. Juni 2021

    14:00 - 17:00

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Kinder im KZ Bergen-Belsen - Digitale Fortbildung für außerschulische und schulische Multiplikator_innen

    02. Juni 2021

    14:00 - 17:00

    Im KZ Bergen-Belsen waren unter den rund 120.000 inhaftierten Menschen aus nahezu ganz Europa auch etwa 3.500 Kinder unter 15 Jahren. Zeugnisse dieser Kinder und Dokumente, die über sie berichten, sind der Kern pädagogischer Materialien, die von der Gedenkstätte Bergen-Belsen entwickelt wurden. Diese können in der Schule und in außerschulischen Zusammenhängen genutzt werden, auch unabhängig von einem Besuch der Gedenkstätte. In der Fortbildung stellen wir Ihnen ausführlich das Material in seinem historischen Kontext vor. Gemeinsam besprechen wir didaktische Fragestellungen und praktische Einsatzmöglichkeiten.

    Voraussetzung für die Teilnahme

    Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon, genutzt wird das Konferenzprogramm Zoom. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie kurz vorher von uns.

     

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

     

    Anmeldungen bitte verbindlich per Mail an bildung.bergen-belsen@stiftung-ng.de unter Angabe des Datums der Fortbildung, Ihres Namens, Ihrer Anschrift und der Institution, für die Sie tätig sind und ggf. der Fächerkombination bis Montag, den 31. Mai 2021.

     

    Nach Eingang Ihrer Anmeldung bekommen Sie von uns eine Bestätigung für Ihre Teilnahme.