Juli 2017

August 2017

  • Ausstellung „Roter Winkel. Politische Häftlinge im Konzentrationslager Bergen-Belsen“

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Ausstellung „Roter Winkel. Politische Häftlinge im Konzentrationslager Bergen-Belsen“

    Sonderausstellung

    23. April 2017 – 20. August 2017

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    23. April bis 20. August 2017

    täglich 10 bis 18 Uhr

     
  • Deutsche politische Häftlinge im Konzentrationslager Bergen-Belsen

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Deutsche politische Häftlinge im Konzentrationslager Bergen-Belsen

    06. August 2017

    14:30 - 16:30

    Sonntag, 6. August 2017, 14.30 Uhr
    Deutsche politische Häftlinge im Konzentrationslager Bergen-Belsen
    Thematischer Rundgang mit Michael Pechel durch die Dauerausstellung und die Sonderausstellung "Roter Winkel"
    Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen
    Treffpunkt: Information im Dokumentationszentrum

     
  • Bergen-Belsen als Ort des Erinnerns. Fortbildung für schulische und außerschulische Multiplikator_innen

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Bergen-Belsen als Ort des Erinnerns. Fortbildung für schulische und außerschulische Multiplikator_innen

    16. August 2017

    10:00 - 16:00

    Am Mittwoch, den 16. August 2017 lädt die Gedenkstätte Bergen-Belsen zu einer Fortbildung zum Thema Erinnerungskultur ein. Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die in der schulischen und außerschulischen Jugend- oder Erwachsenenbildung tätig sind, die Gedenkstätte Bergen-Belsen mit einer Gruppe besuchen möchten und ein besonderes Interesse am Thema Erinnerungskultur haben. Neben einem Überblick über die Vielschichtigkeit (der Geschichte) des Ortes, wird die Bildungsarbeit der Gedenkstätte zum Thema Erinnerungskultur vorgestellt. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Materialien, Quellen und Methoden kennen und erproben diese zum Teil selbst. Auch praktische Fragen eines Gedenkstättenbesuches werden besprochen.

    Die Fortbildung dauert von 10 bis 16 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei.

    Als ein besonderes Angebot öffnet die Dauerausstellung für Teilnehmer_innen dieser Fortbildung bereits 9:30 Uhr, um bereits vor Beginn der Veranstaltung einen Besuch zu ermöglichen.

    Referent_innen: Daniel Seifert und Monika Brockhaus

    Anmeldungen bitte unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und ggf. der Institution, für die Sie tätig sind, bis zum 11. August 2017 an: veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de

    Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen, Bildungszentrum

     
  • Das Konzentrationslager Bergen-Belsen als Drehscheibe nationalsozialistischen Menschenhandels

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Das Konzentrationslager Bergen-Belsen als Drehscheibe nationalsozialistischen Menschenhandels

    27. August 2017

    14:30 - 16:30

    Sonntag, 27. August 2017, 14.30 Uhr
    Das Konzentrationslager Bergen-Belsen als Drehscheibe nationalsozialistischen Menschenhandels
    Thematischer Rundgang mit Dr. Alexandra-Eileen Wenck durch die Dauerausstellung und über das Gelände des ehemaligen
    Lagers
    Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen
    Treffpunkt: Information im Dokumentationszentrum

     

September 2017

  • Der Lernort Bergen-Belsen. Fortbildung für außerschulische Multiplikator_innen

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Der Lernort Bergen-Belsen. Fortbildung für außerschulische Multiplikator_innen

    14. September 2017

    10:00 - 16:00

    Am Donnerstag, den 14. September 2017 lädt die Gedenkstätte Bergen-Belsen zu einer Fortbildung für Multiplikator_innen ein. Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die in der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung tätig sind und die Gedenkstätte mit einer Gruppe besuchen möchten. Die Teilnehmenden lernen die Geschichte des historischen Ortes und der Gedenkstätte sowie die darauf bezogenen Leitlinien, Inhalte und Formate der Bildungsarbeit kennen. Sie machen sich mit verschiedenen Materialien, Quellen und Methoden vertraut und erproben diese zum Teil selbst. Auch praktische Fragen eines Gedenkstättenbesuches werden besprochen.

    Die Fortbildung dauert sechs Stunden, die Teilnahme ist kostenfrei.

    Als ein besonderes Angebot öffnet die Dauerausstellung für Teilnehmer_innen dieser Fortbildung bereits 9:30 Uhr, um bereits vor Beginn der Veranstaltung einen Besuch zu ermöglichen.

    Referent_innen: Sabine Bergmann und Monika Brockhaus.

    Anmeldungen bitte unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und ggf. der Institution, für die Sie tätig sind, bis Freitag, den 8. September 2017 an: veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de

     
  • Infotag in der Gedenkstätte Bergen-Belsen für Schulleitungen aller Schulformen

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Infotag in der Gedenkstätte Bergen-Belsen für Schulleitungen aller Schulformen

    21. September 2017

    10:00 - 16:00

    Am 21. September 2017 lädt die Gedenkstätte Bergen-Belsen zu einem Infotag für Schulleitungen ein. Der Tag bietet Schulleiterinnen und Schulleitern die Möglichkeit, die Gedenkstätte und insbesondere deren Bildungsangebote kennenzulernen. Anhand verschiedener Materialien können Sie sich ein Bild von Inhalten und Methoden der Gedenkstättenpädagogik vor Ort machen. Zugleich soll es Raum zum Gespräch über Aspekte der Zusammenarbeit zwischen Schule und Gedenkstätte gehen, die über den einzelnen Gedenkstättenbesuch hinausweisen.

    Als ein besonderes Angebot öffnet die Dauerausstellung für Teilnehmer_innen dieser Veranstaltung bereits um 9:30 Uhr, um bereits vor Beginn der Veranstaltung einen Besuch zu ermöglichen.

    Referent_innen: Monika Brockhaus und Nicola Schlichting

    Anmeldungen bitte mit Angaben der jeweiligen Schulform bis Freitag, den 17. September 2017 an: veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de

     

Oktober 2017

  • Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel: Öffentliche Führungen

    Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel

    Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel: Öffentliche Führungen

    21. Oktober 2017

    00:01 - 23:59

    Die Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel bietet regelmäßig öffentliche Führungen durch ihre Räumlichkeiten an. Die Teilnehmer_innen müssen einen gültigen Personalausweis mitführen. Anmeldungen müssen mindestens zwei Wochen vor dem Führungstermin in der Gedenkstätte vorliegen. Darüber hinaus ist die Nennung der Geburtsdaten erforderlich, ansonsten ist keine Besichtigung möglich.

    Mehr Informationen

     
  • Der Lernort Bergen-Belsen. Fortbildung für Referendar_innen aller Schulformen und Fächer

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Der Lernort Bergen-Belsen. Fortbildung für Referendar_innen aller Schulformen und Fächer

    26. Oktober 2017

    10:00 - 16:00

    Donnerstag, 26. Oktober 2017
    Der Lernort Bergen-Belsen. Fortbildung für Referendar_innen aller Schulformen und Fächer

    Am 26. Oktober 2017 lädt die Gedenkstätte Bergen-Belsen zu einer Fortbildung für Referendar_innen aller Schulformen und Fächer ein. Die Veranstaltung stellt konkret die Bildungsarbeit der Gedenkstätte vor und richtet den Fokus auf die Grundsätze der pädagogischen Arbeit. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Materialien und Methoden kennen, die in der Bildungsarbeit eingesetzt werden können und probieren diese zum Teil aus. Der historische Ort und die Dauerausstellung werden besucht und vorgestellt, praktische Fragen rund um den Besuch mit einer Lerngruppe werden besprochen.

    Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Fortbildung begrüßen zu dürfen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Als ein besonderes Angebot öffnet die Dauerausstellung für Teilnehmer_innen dieser Fortbildung bereits um 09:30, um schon vor Beginn der Veranstaltung den Besuch der Ausstellungen zu ermöglichen.

    Referent_innen: N.N.

    Anmeldungen bitte mit Angabe Ihrer Fächer, des Studienseminars und der Schulform bis zum 20. Oktober 2017 an: veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de

     

November 2017

  • Weiterleben nach der Befreiung. Displaced Persons in Bergen-Belsen 1945-50. Fortbildung für außerschulische und schulische Multiplikator_innen

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Weiterleben nach der Befreiung. Displaced Persons in Bergen-Belsen 1945-50. Fortbildung für außerschulische und schulische Multiplikator_innen

    03. November 2017 – 04. November 2017

    Die zweitägige Fortbildung soll es den Teilnehmer_innen ermöglichen, sich intensiv mit der Geschichte der Displaced Persons (DPs) auseinanderzusetzen. Historische Grundlagen sowie Fakten zur Geschichte der DP Camps Bergen-Belsen werden vermittelt, außerdem Methoden und spezifische Materialien vorgestellt und ausprobiert, die der Erarbeitung des Themas in der Bildungsarbeit der Gedenkstätte dienen. Ein Besuch des historischen Ortes des ehemaligen DP Camps ist geplant.

    Für das Mittagessen wird ein Unkostenbeitrag erhoben, ansonsten ist die Teilnahme kostenfrei.
    Eine Unterkunft wird nicht gestellt. Sollten Sie eine Unterkunft benötigen, sind wir Ihnen gerne bei der Suche behilflich.

    Referent_innen: Nicola Schlichting und N.N.

    Anmeldungen bitte mit Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und ggf. der Institution, für die Sie tätig sind oder Schule/Fächerkombinationen, bis Mittwoch, den 25. Oktober 2017 an: veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de

     
  • Der Lernort Bergen-Belsen. Fortbildung für Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II der Fächer Geschichte, Politik, Religion sowie Werte und Normen

    Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Der Lernort Bergen-Belsen. Fortbildung für Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II der Fächer Geschichte, Politik, Religion sowie Werte und Normen

    15. November 2017

    10:00 - 16:00

    Am 15. November lädt die Gedenkstätte Bergen-Belsen zu einer Fortbildung für Lehrkräfte ein. Der Tag bietet Ihnen die Möglichkeit, die Gedenkstätte und insbesondere die Arbeit der Abteilung Bildung und Begegnung kennenzulernen. Anhand verschiedener Materialien können Sie sich ein Bild von Inhalten und Methoden der Gedenkstättenpädagogik vor Ort machen. Außerdem vermitteln wir Ihnen einen Überblick über die komplexe Geschichte von Bergen-Belsen mit seinen unterschiedlichen Lagergeschichten sowie der Geschichte der Gedenkstätte. Die persönlichen Eindrücke eines Gedenkstättenbesuchs sollen dabei nicht zu kurz kommen. Dem Austausch untereinander wird Raum gegeben.

    Referent_innen: Doreen Krohne und Joachim Kasten

    Anmeldungen bitte mit Angabe Ihrer Fächer und der Schulform bis zum Freitag, den 8. November 2017 an: veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de