Jubiläum

Zum einjährigen Bestehen des Dokumentationszentrums

Vor einem Jahr, am 17. November 2019, wurde das neu errichtete Dokumentationszentrum mit einer Dauerausstellung feierlich eröffnet.

 

Wir freuen uns, dass die Ausstellung so viel Beachtung fand und viele Besucher_innen kamen. Auch die Veranstaltungen, die nun vor Ort stattfinden konnten, waren gut besucht, oftmals sogar ausgebucht. Durch den Neubau und die Öffnung ist die Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel zu einem Begegnungs- und Kommunikationsort geworden.

 

Wir bleiben optimistisch, den guten Start nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie fortsetzen und unsere vielen Ideen und Pläne mit Ihnen zusammen realisieren zu können.

 

Bleiben oder werden Sie bitte gesund!

Das Team der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel