Coronavirus

Öffnung der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel ab 23. Mai 2021

Die Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel öffnet ab Sonntag, dem 23. Mai 2021 wieder für Besucher_innen. Die Anzahl der Gäste in der Dauerausstellung ist aufgrund der derzeit geltenden niedersächsischen Corona-Verordnung eingeschränkt.

Die Dauer des Besuchs ist auf eine Stunde begrenzt. Während des gesamten Ausstellungsbesuchs sind die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske ist verpflichtend.

 

Weitere Voraussetzungen für den Besuch

Sie haben keine Symptome einer CoViD-19-Erkrankung (Fieber, Atemnot, neu auftretender Husten, Geruchs- oder Geschmacksverlust) und Sie legen am Eingang zur Dauerausstellung einen Lichtbildausweis und einen der folgenden Nachweise vor:

  • Bestätigung über eine maximal 24 Stunden zurückliegende  Testung auf SARS-CoV 2 mit negativem Testergebnis oder
  • Nachweis über einen vollständigen Impfschutz (z.B. den gelben Impfpass) oder
  • Nachweis über die Genesung von CoVid-19 (Positiver  PCR-Test der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt)

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!