Neues digitales Bildungsformat

Bergen-Belsen EduLab

Im Herbst 2020 startet die Gedenkstätte Bergen-Belsen ein auf drei Jahre angelegtes Programm zur Auseinandersetzung mit der Frage, was Vermittlungsarbeit von Gedenkstätten in der viel beschworenen Zeit nach den Zeitzeug_innen sein kann.

Wie können digitale Formate und neue Medien in der Vermittlung genutzt werden? Was braucht eine moderne Erinnerungskultur und gedenkstättenpädagogische Arbeit?  Wie lassen sich angesichts von rassistischen und antisemitischen Übergriffen Aktualitätsbezüge thematisieren?

Das Programm richtet sich dabei speziell an junge Berufstätige und Studierende verschiedener Fachrichtungen, die aktuell oder zukünftig als Multiplikator_innen im Bildungsbereich tätig sind oder sein werden.

bergen-belsen.stiftung-ng.de/de/bildung-begegnung/bergen-belsen-edulab/