01-12-22

Projekt FERMAN


„Sexuelle Gewalt muss als Form der Gewalt benannt werden!“ -Podiumsgespräch zum Thema „Frauen in und nach Gewaltkonflikten“ in Celle

Celle, 25. November 2022. „Sexuelle Gewalt an Frauen ist immer Teil von Kriegen und Konflikten. Dies wird deutlich, wenn wir etwa auf den Holocaust blicken, die Comfort Stations in Korea, die Völkermorde in Ruanda und Bosnien sowie den Genozid an den...

29-11-22

Aktuelles


Gedenkstätte Bergen-Belsen zeigt anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens eine Sonderausstellung

Aus Anlass des 70. Jahrestags der Einweihung der Gedenkstätte am 30. November 1952 präsentiert die Gedenkstätte Bergen-Belsen erneut eine erstmals 2012 gezeigte Sonderausstellung zur Geschichte des Ortes. Sie wird ergänzt um eine Darstellung der...

13-10-22

Positionspapier


Professionalisierung und Vernetzung der Gedenkstättenarbeit

Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft der KZ-Gedenkstätten in der Bundesrepublik Deutschland

 

1998 beschloss der Deutsche Bundestag die erste Gedenkstättenkonzeption des Bundes. Seither ist die Gedenkstättenarbeit in Deutschland stark ausgebaut...

09-09-22

Tag des offenen Denkmals


Tag des offenen Denkmals an Schauplätzen der NS-Diktatur in Niedersachsen

 

Kommenden Sonntag, 11. September, ist es wieder so weit: Unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ findet wieder der bundesweite, von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordinierte Aktionstag statt.

 

In Niedersachsen laden...

17-08-22

Hinweis


Dokumentationszentrum am 6. September 2022 für Gäste geschlossen

Am 6. September 2022 bleibt unser Dokumentationszentrum mit Dauerausstellung, Museumsshop und Cafeteria aus organisatorischen Gründen geschlossen. Wir bitten Sie, dies bei der Planung eines möglichen Besuchs zu berücksichtigen. An anderen Tagen...

03-08-22

Projekt FERMAN


Gedenken an den 3. August 2014 – Völkermord an den Ezid_innen

Celle, 03.08.2022. „Am heutigen Tag erinnern wir an die Ezid_innen, die dem Genozid zum Opfer gefallen sind. Die getötet, verschleppt und versklavt wurden und an diejenigen, die im Kampf gegen den IS gestorben sind“, so Dr. Leyla Ferman von der...

27-06-22

Nachruf


Wir trauern um Ariel Yahalomi

Ariel Yahalomi wurde als Artur Dimant am 26. Oktober 1923 als einziges Kind einer jüdischen Familie geboren, die schon seit mehreren Generationen im polnischen Zawiercie lebte.  Nach mehreren Stationen der Zwangsarbeit und in Ghettos wurde er mit...

10-06-22

Pressemitteilung


Genozide sind kein Relikt der Vergangenheit – Prozessbeobachtung im Staatsschutzverfahren gegen Romiena S.

Celle, 10. Juni 2022. „Am Beispiel des Verfahrens gegen Romiena S. beobachten wir, wie Menschen zu Täter_innen werden und Genozide rechtlich aufgearbeitet werden“, erläutert Dr. Leyla Ferman von der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten. Im...

13-05-22

Aktuelles


Öffnungstermine für die Besichtigung des Lernortes M.B. 89 im Sommer 2022

In den Sommermonaten öffnen wir den Lernort M.B. 89 an ausgewählten Terminen wieder für Besucher_innen! Den Anfang macht der Internationale Museumstag am 15. Mai. Zu diesem Termin bietet die Gedenkstätte Bergen-Belsen zwei Rundgänge in der heutigen...

12-05-22

Aktuelles


Neu aufgestellt begleitet der Stiftungsbeirat die Arbeit der niedersächsischen Gedenkstätten

 

Am Montag wurde mit Prof. Menachem Rosensaft ein im DP-Camp Bergen-Belsen Geborener Vorsitzender des Beirats der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten. Obwohl die Stiftung aufgrund der spezifischen Geschichte des KZ Bergen-Belsen noch Kontakt zu...