Digitaler Geländeguide

Seit mehreren Jahren arbeitet die Gedenkstätte an der Entwicklung digitaler Zugänge zur Geschichte dieses Ortes. Dabei ist 2012 anläßlich des 60. Jahrestags der Einweihung der Gedenkstätte in Kooperation mit der SPECS research group der Universität Pompeu Fabra, Barcelona die temporäre Rauminstallation 'Here: Space of Memory' und die Soundinstallation 'There: Echoes of Memory' entstanden.

Die 3D-Rekonstruktion, die den Kern des Videoloops darstellte, wurde danach zu einer tablet application als Geländeguide weiterentwickelt, die den Besucher einlädt, das Gelände des ehemaligen Lagers selbst zu erkunden und sich so zu erschließen. Seit 2014 ist dieses Instrument im regelmäßigen pädagogischen Einsatz und inzwischen auch für Einzelbesucher am Wochenende nutzbar.
Information

Information deutsch (PDF)


Memory in the digital age: Links to specs-lab
“Here: Bergen-Belsen, Space of Memory” (2012)
The Sound installation (2012-)